BETRIEB

Familie Arpagaus - Entadem Vitg 94 - 7142 Cumbel - Tel 081 / 931 37 85

Unser Betrieb liegt auf der Sonnenseite der Val Lumnezia, zwischen Cumbel und Vella auf rund 1200 m. ü. M    
     
Im Mai 2000 konnte ich den Betrieb als Pachtbetrieb übernehmen. Heute bewirtschaften wir unseren Familienbetrieb nach den Richtlinien von Bio-Suisse.    
     
Die Betriebsfläche umfasst gut 25 ha Wiesen. Davon sind gut 10% Oekofläche. Ein Drittel der Betriebsfläche befindet sich um den Stall in Gudigliel. Der Rest verteilt sich aufs ganze Gemeindegebiet auf verschiedene Parzellen von 1000 bis 1700 m. ü. M. Im Jahr 2002 haben wir mit der Umstellung aufs rätischen Grauvieh angefangen. Mittlerweile besteht unsere Rinderherde nur aus Grauvieh.   
     
Der Grundgedanke für die Umstellung war neben der Erhaltung einer alten einheimischen Rinderrasse, die standortgerechte Viehhaltung. Das heisst, wir verfüttern nur selber produziertes Futter. Unsere Milch und unser Fleisch wird nur aus betriebseigenem Grundfutter produziert. Auf unseren Betrieb wird nur Stroh zugekauft. Dieses hoffen wir jedoch in Zukunft zum Teil mit eigenen Getreide decken zu können.
Seit einigen Jahren bauen wir Roggen, Gerste und Weizen für GranAlpin an. Neben verschiedene Mehlsorten, Teigwaren und Gerstenbier, welche wir am Markt und im Hoflädeli verkaufen, können wir auch einen Teil unseres Strohbedarfes decken.
 
     
Unsere Kühe werden gemolken und der grosse Teil der Milch den Kälbern vertränkt. Die Sommermonate verbringen die meisten Kühen auf der Alp Sezner wo Bündner Alpkäse und Butter hergestelt wird. Die anderen Kühe sind auf der Alp Staviala-Vedra, wo die Milch via Pipeline nach Lumbrein gelangt und zu Bündner Bio-Bergkäse verarbeitet wird.
 
     
Unsere Schafherde besteht aus der ortsüblichen Rasse Weisses Alpenschaf und einigen Engadinerschafe. Die Schafe dienen uns ausschliesslich für die Fleischproduktion. Die anfallende Wolle wird in Bischofszell zu Douvets und Isolation verarbeitet.  
     
Ab anfangs Mai bis zur Alpauffahrt sind unsere Schafe mit der Gemeischaftsherde in Cumbel und Vella unterwegs und verbringen anschliessend den Sommer auf der Schafalp Scharboda bei Vrin. Unsere Ziegen sind während der Sommermonate auf der Ziegenalp Parvalsauns in Vrin, wo die Milch zu Ziegenkäse verarbeitet wird.  
     
Die anfallende Milch- und Fleischerzeugnisse vermarkten wir ab Hof und am Wochenmarkt in Ilanz und Chur. (Jeweils am Samstagmorgen von Mai bis Oktober) Mehr dazu unter Produkte.
Auch einige Bienenvölker sind auf unseren Betrieb zuhause.